Was geht am Nordpol Süd??? Musik und Veranstaltungen zwischen Kiel und Hamburg

Auf die Doors und nach Südamerika

So, mal wieder ist das Wochenende in Sichtweite. Noch die letzten paar Stündchen mit Schwung um die Ecke gebracht und dann kann der Spaß wieder los gehen.

Und was geht heute so?

Räucherei

In der Räucherei das TOP Konzert des Tages – Doors in Concert. Alle Jahre wieder kommen diese genialen Mugger im Januar nach Kiel und sorgen dort für ausverkauftes Haus. Wer keine Karte hat, hat Pech gehabt und kann zu Hause bleiben…. Ne Quatsch, da ist ja noch einiges Andere, was uns musikalisch begeistern kann heute.

Prinz Willy

Im Cafe Prinz Willy wird es heute „normal und anders“ – Ingo Hans Körber, Liedermacher aus Kiel,  erzählt seine Geschichten musikalisch.

Pogue Mahone

Im Pogue Mahone feiern heute  die Cochilokos aus Südamerika, mit Salza, lateinamerikanischer Musik und Party-Covern ihren Geburtstag. Übrigens haben sie im letzten Jahr das Band Battle des Pogue Mahone gewonnen! Es dürfen noch Wetten abgeschlossen werden, wie viele Leute es gleichzeitig schaffen, im Pogue zu tanzen. Party ist auf jeden Fall garantiert.

Statt-Cafe

Etwas gediegener wird es heute im Statt-Cafe. Stella Morgenstern hat ein neues Programm, das sie dort heute vorstellt.  Bestehend aus einem Mix aus  Folk, Chanson, Blues, Latin oder Swing gesetzt mit einer Prise Country bringen Stella und Andreas Lieder von Liebe und Sehnsucht unters Publikum. Spannend die Instrumentierung des Duos (ich liebe ja Ukulele)  Autoharp, Ukulele, Indisches Harmonium, Gitarren, Lautengitarre, Banjo und Perkussion.

Hansa 48

Wer bisher die etwas härtere Gangart vermisst hat, der wird im Hansa 48 einigermaßen fündig.

4Darjeeling liefern Post-Krautrock mit halligem Gesang, durch Flanger und Tremolo geschossene Delay- Gitarren, eine treibende Rhythmus-Sektion und eine billige italienische Orgel.

 

Das war´s auch schon für heute – morgen mehr!

 

 

0 Antworten auf “Auf die Doors und nach Südamerika”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.