VT

Vermisst? Hier sind sie!

Noch bin ich zwar nicht wieder ganz hergestellt, aber zumindest mal für ein paar Stunden aus dem Bett aufstehen und wach sein, das geht inzwischen. Also möchte ich Euch natürlich nicht auf die Veranstaltungstipps der Woche verzichten lassen. Und es ist viel Musik in der Luft am Wochenende – los damit geht´s schon heute …

Donnerstag, 11.02.

Heute spielt der wunderbare FRIEDEMANN (COR) in der Schaubude.

Er ist mit seiner 2015 fertig gestellten CD „Wer hören will muss schweigen“ unterwegs.

Du kennst Friedemann solo noch nicht? .Er ist der ehemalige Sänger der Punk-Band COR,
Solo ist er mit einigem mehr unterwegs – mehr Rhythmen, mehr Freude, mehr Melodien, mehr Themen, neue Gedanken, in denen neue Wege und Rückbesinnung, Eigentümlichkeit und Verantwortungsbewusstsein, Anderssein und Gemeinschaft sich nicht länger ausschließen müssen.
Außerdem kehren Rakete Mendoza  heute an den Tatort ihres ersten Auftritts zurück – ins Cafe Prinz Willy.  Beim ersten Gig war ich dabei – inzwischen haben sich die Raketen von ihrem alter ego, den Acoustic Guerillas ordentlich freigeschwommen und kommen wesentlich punkiger als früher daher und setzen deutlich mehr auf eigene Songs.
Wem weniger der Sinn nach Musik steht, der hat, wenn er sich rechtzeitig anstellt, die Chance, am  Original Kieler Poetry Slam im Februar in  der Pumpe teilzunehmen. Der war im letzten Monat großartig und hatte mir – und allen Besuchern in der gut gefüllten Pumpe viel Spaß gemacht. Falls Ihr hingeht – habt viel Vergnügen, ich wäre gern dabei!

Freitag, 12.02.

Am Freitag ist DIE Veranstaltung des Tages wohl ANCHOR IN INK in der Kieler Schaubude·
Diesen Mix aus wildem Folk und Pubrock  motiviert so richtig zum „Arschwackeln „und selbst die Herren der SchMix,der ins Herz trifft und sofort in die Beine geht.
Es geht hier um die Gestalten,die die Schattenseite des Lebens bevölkern,Saufgelage, wirre Geschichten über verirrte Individuen – mit jeder Menge Instrument und einer markigen Stimme – Buschi sei Dank auch mit hohem Wiedererkennungswert.
Im Gepäck haben sie ihre erste EP!

Samstag, 13.02.

Im JuMe gibt es Musik. Dort spielen Señorbert, der Kieler Liedermacher supportet mit Musikstücken aus der eigenen Feder und regt zum Lachen und Nachdenken an . 
Hauptact an diesem Abend ist jedoch KATHRINA – die fünfköpfige Liedermacherband aus Wiedenbrück und Umgebung.  Versprochen werden handgemachte, deutschsprachige Musik mit Akustik-Gitarre und -Bass, Bluesharp und Percussion.
Und wer dann Lust auf Masken ball hat, der ist auf dem Oi! Punk Maskenball gut aufgehoben. WO? ImTribes of Gaarden – Subculture Concerts von der  Gaarden Oi! Front veranstaltet. Dabei sind 
– Fuselwoche (Punkrock) aus Rostock
– Tortenschlacht (Female Garage Punk) aus Rostock
– Sturmwarnung (Oi!) Kiel
– Someone & The Irie Collies (Reggae) Kiel
Klassisch Rockabilly geht es am Samstag Abend im Pogue Mahone zu, dort spielen die Fastlane Greasers. Wer sie in der letzten Woche als Support der 2930s in der Schaubude verpasst hat (oder besonderen Gefallen an ihnen gefunden hat), der hat hier die Chance, sie in mehreren Sets ab 22 Uhr bis 2 Uhr morgens zu erleben.

Sonntag, 14.02.

Und wer dann immer noch nicht genug hat, der kann am Sonntag in der Pumpe die Gebrüder Wingenfelder sehen. Die ehemaligen Fury in the Slaughterhouse-Männer spielen am Valentinstag die Songs ihres zweiten Albums „Retro“, das im September 2015 herausgekommen ist. Bisher hatte ich noch nicht die Gelegenheit, hineinzuhören und mir ein Urteil darüber zu bilden, das werde ich aber baldmöglichst nachholen.
Ich wünsche Euch ganz viel Spaß und ein wundervolles, musikalisches, spaßiges Wochenende. Und natürlich … #rocken!

Ein Gedanke zu „Vermisst? Hier sind sie!

Kommentar verfassen